Newsdesk | Pressestelle

Newsdesk

Newsdesk: Kommunikationszentrale des Erzbistums Köln

Mit dem Newsdesk etabliert das Erzbistum Köln eine zeitgemäße Interpretation der bisherigen "Pressestelle". Der Newsdesk ist die Kommunikationzentrale im Erzbistum Köln. Das Konzept des "Newsdesk" oder "Newsroom" gibt es in vielen Medienhäusern und Organisationen, wie Siemens. Beim Erzbistum Köln ist der Newsdesk konkret ein Teamraum für elf Mitarbeitende im Kölner Maternushaus. Alle Anfragen von Journalisten und Medienvertretern werden dort koordiniert. Außerdem übernehmen die Mitarbeiter am Newsdesk die Öffentlichkeitsarbeit etwa für die Projekte des Erzbistums Köln. Geleitet wird der Newsdesk von zwei Chefs vom Dienst (CvD): Michael Kasiske und Thomas Klimmek.

Mit der Einrichtung des Newsdesks will das Erzbistum Köln noch gezielter auf die Menschen zugehen: „Wir bieten unsere Botschaften den unterschiedlichen Dialoggruppen auf den jeweils passenden Plattformen in einer geeigneten Form an“, erklärt Kasiske. Neben Pressemitteilungen an die Redaktionen werden daher auch Botschaften multimedial für Internetseiten, soziale Netzwerke und mobile Angebote erstellt.

Durch die neuen Medien hat sich auch die Erwartungshaltung der Menschen verändert: „Menschen wollen heute von Organisationen auch direkt auf den unterschiedlichen Plattformen informiert werden und in einen Dialog eintreten. Für die Kirche bieten sich hier auch ganz neue Chancen, den Glauben zum Thema zu machen und zur Mitgestaltung der Kirche einzuladen“, erklärt der kommissarische Kommunikationsdirektor Christoph Heckeley.