Vertiefung des Themas „Gewissheit“ – Kardinal Woelki – Veranstaltung

12. Februar 2019 (pek190212–sam)

Köln. Vom 22. bis 24. März wird von namhaften Vertretern aus Kirche und Gesellschaft beim Rhein-Meeting im Maternushaus in Köln das Thema „Gewissheit“ vertieft diskutiert. Unter dem Titel „ Ein denkendes Herz“ soll es in Vorträgen, Podiumsgesprächen, in einer Ausstellung und in persönlichen Begegnungen um die Urteilsfähigkeit des Menschen und um die Frage gehen, was ihm bei Entscheidungen Orientierung gibt.

Während der drei Veranstaltungstage sprechen Experten aus den Bereichen Kirche, Politik, Bildung, Geschichte und Digitalisierung. Darunter ist auch Bundesminister a.D. Franz Müntefering.

Das Rhein-Meeting steht unter der Schirmherrschaft des Erzbischofs von Köln Rainer Maria Kardinal Woelki und des Europäischen Parlaments. Veranstalter sind der Verein Rhein-Meeting e.V. und die katholische Bewegung Comunione e Liberazione. Die Veranstaltung, die bereits zum sechsten Mal stattfindet, ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.rhein-meeting.org.