Düsseldorf - #himmelsleuchten - Kampagne

24. Juni 2019 Newsdesk/ros

Unter dem Titel #Himmelsleuchten ist am Fest Fronleichnam eine neue Kampagne der katholischen Kirche Düsseldorf gestartet. Sie wird von einem Team der Stadtkirche verantwortet und hat sich dem Ziel verschrieben, sowohl auf christlich interessierte, als auch auf glaubensferne Menschen zuzugehen. Die Gemeinden, Verbände und Institutionen wollen dabei eine Mitmachbewegung mit verschiedenen Veranstaltungen, Aktionen und Begegnungsmöglichkeiten schaffen. „Wir möchten den Menschen in unserer Stadt von der Frohen Botschaft Jesu Christi erzählen, von dem, was uns Christen beflügelt und hoffen lässt“, erklärt Pfarrer Frank Heidkamp, kommissarischer Stadtdechant.

An der Fronleichnamsprozession und dem anschließenden „Fest der Begegnung“ auf der Reuterkaserne in Düsseldorf nahmen rund 4500 Gläubige teil. Die Band „Koenige & Priester“ hat für das Projekt einen Mottosong geschrieben, der bei dem Fest veröffentlicht worden ist. Im Rahmen der Kampagne wird es außerdem ein Konzert mit „Koenige & Priester“ geben.

Für die kommenden Wochen ist eine Vielzahl von Veranstaltungen geplant. In Kaiserswerth wird es samstags rund um Suitbertus-Stiftsplatz, am Rhein und auf dem Marktplatz offene Stadtgespräche geben. Die Aktion „Ansprechbank" will zum Gespräch motivieren und die Frohe Botschaft in kleinen Denkanstößen weitergeben. Im Schloss Benrath hingegen laden eigens für die Kampagne aufgestellte Liegestühle ein, unter dem Motto „Schau in den Himmel – die Erde ist schön“, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.  Außerdem wird der Food Truck der Aktion Neue Nachbarn, die Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln, Mitte August in Düsseldorf halten und während des Nachbarschaftsfest „Wir machen es auf der Straße“ Geflüchtete mit Gemeindemitgliedern ins Gespräch bringen. In der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen ist das ewige Gebet unter dem Motto „Let it shine!“ Anlass für einige Aktionen, die die Beziehung zu Gott zum Leuchten bringen wollen.

Eine Liste aller Veranstaltungen ist auf der Homepage der Kampagne zu finden: https://www.himmelsleuchten-duesseldorf.de/aktuelles/veranstaltungen/