Schulpastoral regional

Schulpastoral regional

Um das im Rahmenkonzept „Schulpastoral im Erzbistum Köln“ beschriebene schulpastorale Engagement zu fördern, hat der Erzbischof eine Beauftragung für fünf Pastoral-/Gemeindereferentinnen und -referenten in der Schulpastoral ausgesprochen.

Die fünf Pastoral-/Gemeindereferentinnen und -referenten in der Schulpastoral arbeiten im Auftrag der Abteilung Schulpastoral und Hochschulen und sind regional an den Schulreferaten in Bonn, Bergheim, Düsseldorf, Bergisch Gladbach, Köln und Wuppertal angebunden.

 

Die folgenden Damen und Herren sind vom Erzbischof ernannt worden:

  • Für die Regionen Bonn, Euskirchen, Rhein-Sieg Kreis lrh.
    Stefanie Bartsch, PR
  • Für die Regionen Düsseldorf und Rhein-Kreis Neuss
    Elke Chladek, GR
  • Für die Regionen Köln, Leverkusen und Rhein-Erft-Kreis
    Thomas Bruns, PR
  • Für die Regionen Oberberg. Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis und Altenkirchen, Rhein-Sieg Kreis rrh.
    Johannes Euteneuer, GR
  • Für die Regionen Wuppertal/Remscheid/Solingen und Mettmann
    Bernd Foitzik, GR


Die fünf Pastoral-/Gemeindereferentinnen und -referenten in der Schulpastoral bieten in erster Linie (Religions-)Lehrerinnen und -lehrern an öffentlichen Schulen:

  • Hilfestellung von der Planung bis zur Durchführung von schulpastoralen Projekten,
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Begleitung von Schulgottesdiensten
  • Schulpastorale Fortbildungen/Spirituelle Angebote und Liturgieschulungen
  • Spirituelle Angebote als Exerzitien und Oasentage
  • Herstellung und Pflege von Kontakten zwischen Schulen und Gemeinden
  • Hilfen bei der inhaltlichen Ausgestaltung von Offener Ganztagsschule
  • Vermitteln von Geistlicher Begleitung und Supervision
  • Ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Anliegen.

Die bestehende Vernetzung mit den Pastoralen Diensten und anderen Formen der Seelsorge im Erzbistum Köln verdichten die fünf Pastoral-/Gemeindereferentinnen und -referenten in der Schulpastoral.