Collegium Albertinum
Collegium Albertinum
Collegium Albertinum
Collegium Albertinum

Collegium Albertinum Das Leben im Haus

Das Leben im Albertinum: Seele, Körper, Geist

Sie steht mitten im Raum, lenkt den Blick auf sich, zwingt zum Umweg. Sie stört, würde manch einer sagen: die Säule, die sich von der großen Hauskapelle über den Speisesaal bis zur Aula zieht. In diesen Räumen beten, leben und studieren wir. Die Säule trägt den Namen „Christussäule“, denn auch Christus zieht sich durch die drei zentralen Dimensionen unseres Lebens: Seele, Leib und Geist. Diese drei Dimensionen sollen in der Ausbildung im Collegium Albertinum wachsen und heranreifen - immer mit Blick auf die gemeinsame Mitte, Christus, ER trägt und durchdringt sie. Dies ist der ganzheitliche Ansatz der Priesterausbildung.

Anhand der drei genannten Räume wollen wir Ihnen das Leben im Haus vorstellen:

Leben im Collegium Albertinum