Es geht auch anders
Es geht auch anders
Es geht auch anders
Es geht auch anders

Es geht auch anders Alternative Wege zum Priestertum

Alternative Wege

Normalerweise ist das Studium an der Universität Bonn und damit das Abitur Voraussetzung für den Priesterberuf. Jedoch sind die Wege zum Priestertum oft nicht gerade, sondern voller Umwege. Deswegen gibt es auch für Interessenten ohne Abitur oder mit abgeschlossener Berufsausbildung Möglichkeiten, den Weg zum Priestertum zu beschreiten.

 

Seminar St. Lambert in Lantershofen

St. Lambert ist ein Priesterseminar des 3. Bildungsweges. Das Besondere in St. Lambert: hier können Studenten auf einem speziell entwickelten und von der römischen Bildungskongregation anerkannten Weg auch ohne Abitur einen theologischen Abschluss erwerben, um dann in ihren Heimatbistümern bzw. für ihre Ordensgemeinschaften Priester zu werden. Damit ist St. Lambert ein Seminar speziell für "Spätberufene", die zwar kein Abitur, dafür aber Lebens-und Berufserfahrung mitbringen.

 

Mehr Informationen: www.st-lambert.de