Lebenslauf Dr. Dominik Meiering

 

1970 (31. Januar) geboren in Rhede/Kreis Borken (Westfalen)
1990-1996 Studium der Katholischen Theologie und der Kunstgeschichte in Bonn und Fribourg/CH
1998 (19. Juni) Priesterweihe im Kölner Dom
1999-2003 Kaplan im Seelsorgebereich „Neuss – Rund um die Erftmündung“
2003-2006 Kaplan an St. Agnes, St. Kunibert und St. Ursula im Seelsorgebereich „Köln-Innenstadt-Nord“
2006-2015 Stadtjugendpfarrer in Köln
Präses des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) in Köln
2006 Promotion zum Dr. phil. an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn im Fach Kunstgeschichte
2008-2015 Lehrauftrag für Theologische Grundlagen/Liturgik an der Musikhochschule Köln
2010-2015 Kreisjugendseelsorger im Rhein-Erft-Kreis
2012-2015 Lehrauftrag für Homiletik am Priesterseminar und Diakoneninstitut, Köln
22. Februar 2015 Ernennung zum Generalvikar des Erzbischofs von Köln und Moderator der Kurie
19. April 2015 Ernennung zum Residierenden Domkapitular
30. April 2018 Entpflichtung als Generalvikar des Erzbischofs von Köln
Ab Spätsommer 2018 Leitender Pfarrer der Kölner Innenstadtpfarreien

 

Downloadcenter für Predigten und Ansprachen